Chau Doc – Mit dem Roller unterwegs

Was ist das Beste, was man auf einer Reise unternehmen kann? Einen Roller mieten und die Gegend erkunden! Es gibt hier soviel zu sehen und zu entdecken, dass man es kaum in Worte fassen kann und auch die Fotos können leider nicht die Gefühle vermitteln, die einem bei einer Tour an einem sonnigen Tag in dieser Gegend überkommen.

Und los geht es! In Deutschland würde Steffie diesen Helm nie aufziehen…
…ein kleiner Nebenarm des Mekongs…
… Reisfelder soweit das Auge reicht…
… Häuser die auf Pfählen stehen…
… Rast mit Helm-Frisur in einem Dorf, dessen Namen ich mir nicht merken kann…
…leckere Suppe mit Stäbchen essen…
…Händler, die auf einem Roller alles dabei haben, was man so braucht…
… Kampf mit Gozilla…
… und immer wieder wunderschöne Wege

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für die tollen Bilder.
    Das Foto mit dem Reisfeld eignet sich hervorragend als Bildschirmhintergrund.
    Alle guten Wünsche und noch viel Freude

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*