Freitag, der 13. – Camping in Polen

14. April 2018 admin 2

Natürlich bin ich nicht abergläubisch, aber wenn eine Geschichte mit “Freitag, der 13.” anfängt, kann man sich ja schon vorstellen, wie das endet. Um aber Einiges vorweg zunehmen: richtig dramatisch war es nicht und mit Polen hatte es auch nichts zu tun. Dass wir überhaupt in Polen gelandet sind, hängt damit zusammen, dass wir vor …

Begegnungen in Schwarz-weiß

6. März 2018 admin 1

Während unserer Reise durch Vietnam und Kambodscha sind wir vielen Menschen begegnet, die fast ohne Ausnahme sehr nett waren und uns durch ihre Freundlichkeit und Offenheit begeistert haben. Einige davon habe ich mit ihrem Einverständnis fotografiert. Das heimliche Fotografieren von Menschen mag ich nicht mehr und so kann ich mir oft das Teleobjektiv sparen. Mir …

Angekommen!

4. März 2018 admin 0

Die Reise geht nun so langsam zu Ende und wir haben unser Plätzchen für die letzten Tage gefunden. Es nennt sich “Mekong Rustic” und liegt ein paar Kilometer außerhalb von Can Tho. Nomen ist in diesem Fall wirklich Omen, es handelt sich bei unserer Unterkunft um eine sehr rustikale Hütte, die allerdings über einen Kühlschrank, …

Phu Quoc – da muss man nicht hin

28. Februar 2018 admin 0

Wir haben viel über die Insel gelesen, ziemlich Widersprüchliches, von wunderschön bis horrible. Berichte, die damit beginnen, dass es früher ganz toll, ursprünglich und authentisch war, überspringen wir inzwischen, weil das für nahezu jedes Urlaubsgebiet auf der ganzen Welt gilt und wir nun mal keine Zeitmaschine haben. Wir hatten Phu Quoc eigentlich schon von unserer …

Stille Tage in Kep

24. Februar 2018 admin 0

Kep liegt tief im Süden Kambodschas, nicht weit entfernt von der vietnamesischen Grenze, direkt am thailändischen Golf. Es war das wichtigste Seebad Kambodschas, bevor es während des Bürgerkrieges zerstört wurde. Heute besteht es aus einem, in Kambodscha, berühmten Krabbenmarkt, an dem die Tiere in Bambuskästen gefangen und vor Ort gleich gegrillt oder gekocht werden. Kep …